Und am dritten Tag des Kellerbaus gab es die TÜV-Prüfung.

Es ist schon beeindruckend mit welcher Schnelligkeit und Qualität hier gearbeitet wird.

Nach 3 Arbeitstagen konnte dann der TÜV-Prüfer vor Ort sich von der Qualität überzeugen. Für die Bauherren war ein Prüfer vom Bauherren Schutzbund vor Ort, da wir nicht alle Prüfungen selbst vornehmen wollen (zeitlicher Aufwand), mal mehr oder weniger vom Bauen verstehen;-) und es natürlich ein gutes Gefühl gibt. Nun konnte ich Bilder sehen, wie es in unserem Keller innen aussieht und zum ersten Mal ein räumliches Gefühl zu bekommen… Ist das nicht toll! Hier entsteht nun wirklich in großen Schritten unser Doppelhaus. Und zum Beispiel kommt hier die Treppe hin… Treppe zum Keller   Und hier wird der Hauswirtschaftsraum sein…   Keller innen 1